Aktuelles
Presse
Verbund-Idee
Kliniken
Projekte
Aus- und Weiterbildung
Partner
Stellenmarkt
Download
Aktuelles / Presse


Kommunaler Klinikverbund 6K setzt weiterhin auf Qualitätsführerschaft in Schleswig-Holstein

Die diesjährige Klausurtagung des Kommunalen Klinikverbundes 6 K, die vom 12. bis 13.11. in Travemünde stattfand, setzt in allen Bereichen der klinischen Gesundheitsversorgung in Schleswig-Holstein auf Qualitätsführerschaft. Dem Klinikverbund, der Ende dieses Jahres sein 15jähriges Jubiläum feiert, gehören folgende Häuser an: Das FEK - Friedrich-Ebert Krankenhaus Neumünster, die imland Kliniken Rendsburg und Eckernförde, das Klinikum Bad Bramstedt und Reha Centrum Hamburg, das Klinikum Itzehoe, die Westküstenkliniken Brunsbüttel und Heide gGmbH sowie das Städtische Krankenhaus Kiel. Die Klinik-Kooperation beschäftigt rund 12 000 Mitarbeiter, umfasst rund 4300 Planbetten mit einem Umsatzvolumen von ca. 670 Millionen Euro. Heute ist der 6K-Verbund das Rückgrat der Krankenhausversorgung in Schleswig-Holstein.

Dr. Roland Ventzke, 6K-Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer des Städtischen Krankenhauses Kiel, betonte in seiner Begrüßungsrede "Qualität wird zum Kriterium bei der Krankenhausplanung und auch die Krankenhausvergütung wird zukünftig an Qualitätsaspekte angelehnt. Deutlich mehr als bisher wird die tatsächlich erreichte Behandlungsqualität", so Ventzke, " über unseren zukünftigen Erfolg entscheiden."

Daran anknüpfend erläuterte Bernhard Peters, Sportdirektor des Hamburger Sportvereins (HSV), zum Thema Führungsqualitäten: "Führung heißt für mich, eine echte Beziehung zu meinen Spielern aufzubauen, ihnen zu vertrauen und immer in Kontakt zu ihnen zu sein; mich auch in Teilen von deren Leistungen abhängig zu machen, denn das zeigt ja, dass ich Ihnen vertraue!". Zu seinen Prinzipien emotionaler Führung sagt Peters weiter, "ich bin mir sicher, dass es daher nicht ausreicht, ein Team nur fachlich zu führen, wenn es ein besonderes Ziel mit Hingabe, besonderem Einsatz und Feuer erreichen soll."

Gemeinsam mit internen und externe Experten wurde auf der Klausurtagung schwerpunktmäßig beraten, wie Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität in den kommenden Jahren gestaltet werden müssen, damit die 6K Kliniken weiterhin zu den besten Häusern gehören. Im Mittelpunkt der Tagung standen u.a. die Themen Qualitätsprojekte aus den verschiedenen Mitgliedskliniken, Grundlagen der Verteilungsgerechtigkeit im Gesundheitswesen, Qualitätssicherung der Pflege und die Zukunftsperspektiven der Qualitätssicherung im Gesundheitswesen.

6K Geschäftsführer November 2015
Der Klinikverbund 6 K setzt sich aus folgenden Kliniken in Schleswig-Holstein zusammen: Bernhard Ziegler (Geschäftsführer Klinikum Itzehoe), Alfred von Dollen (Geschäftsführer FEK Neumünster), Dr. Anke Lasserre (Geschäftsführerin Westküstenkliniken Brunsbüttel und Heide gGmbH), Dr. Hans-Markus Johannsen (Geschäftsführer imland Kliniken), Jens Ritter (Geschäftsführer Klinikum Bad Bramstedt), Dr. Roland Ventzke (Vorstandsvorsitzender 6 K Klinikverbund und Geschäftsführer Städtisches Krankenhaus Kiel GmbH).



 
Home Kontakt/Vorstand Impressum Sitemap