Aktuelles
Presse
Verbund-Idee
Kliniken
Projekte
Aus- und Weiterbildung
Partner
Stellenmarkt
Download
Kooperation des Klinikums Bad Bramstedt mit dem WKK im Bereich der Orthopädie


Die Klinik für Orthopädie des Klinikum Bad Bramstedt ist ein überregionales Zentrum für die Diagnostik und die operative und konservative Therapie entzündlicher, degenerativer, stoffwechselbedingter und tumorbedingter Krankheiten des Bewegungssystems. Die Klinik ist schwerpunktmäßig operativ ausgerichtet und bietet das gesamte Spektrum der modernen orthopädischen Chirurgie.
In Kooperation mit dem Westküstenklinikum Brunsbüttel bietet Dr. Stephan Schütz, Orthopäde vom Klinikum Bad Bramstedt, innerhalb des Medizinischen Versorgungszentrum Brunsbüttel eine eigene Sprechstunde an. Er ist Experte für die Hüftendoprothetik sowie für Schulter- und Fußchirurgie.
Notwendige Operationen können von Dr. Schütz direkt vor Ort in den OP-Sälen der Brunsbütteler Chirurgie durchgeführt werden. Können bestimmte Operationen, wie zum Beispiel der Einbau von Kniegelenksprothesen, nicht in Brunsbüttel durchgeführt werden, so besteht die Möglichkeit, dass Dr. Schütz die Patienten im hochspezialisierten Klinikum Bad Bramstedt operiert.


Kooperationsprojekte:
Home Kontakt/Vorstand Impressum Sitemap